Nächster Termin Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen  Samstag, 25. Januar 2020 19:30 Uhr Pfarrheim Wiesthal
Atomuhr - Kalender
Home Einsätze Technik Mannschaft Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Verein Termine Letzter Einsatz Bisher Einsatzfrei!  Einsatz Nr. 00/2020 Nächste Ausbildung  Nach Übungs- und  Ausbildungplan im Januar 2020
Copyright © 2012 - 2020 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal
Unwetterwarnung FF Wiesthal auf  Facebook FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882 FF-W Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882
Notruf
Links Kontakt Impressum Gästebuch
Sponsorenlinks Gemeinsam für Main - Spessart •	Förderprogramm •	Wer wird gefördert •	Wie wird gefördert
2019
Kinderfeuerwehr Star-Fire-Kids Nächste Gruppenstunde  Termin folgt! 1 4 Wir gestalten Zukunft! LFV Bayern 5 Datenschutzerklärung
Kinderfeuerwehr „Star-Fire-Kids“ Wiesthal legen Prüfung zum Kinderflämmchen ab!
Am Donnerstag, den 21. Februar 2019 war es für die kleinsten soweit, sie legten in verschiedenen Stufen ihre Prüfung zum Erreichen des Kinderflämmchens ab. Welche 3 Bausteine benötigt ein Feuer, was gehört zur persönlichen Feuerwehrschutzausrüstung und wie lautet die Telefonnummer des Notrufs? Mit diesen und vielen anderen zum Teil kniffligen Fragen wurden die 10 Teilnehmer der Kinderfeuerwehr bei der Abnahme der Kinderflamme konfrontiert. An mehreren Stationen wurden allerhand Fachwissen und Können von den Kleinsten der Freiwilligen Feuerwehren verlangt und die Stufen 2 bis 4 abgelegt. Mit viel Eifer und Spaß meisterten sie jeweils ihre Prüfungen und nahmen am Ende das heiß begehrte Abzeichen, die Kinderflamme mit einer Urkunde entgegen. Zu den ersten Gratulanten gehörte Bürgermeister Andreas Zuschlag, der den Kindern viel Lob für ihre erbrachte Leistung aussprach, auch Kreisbrandinspektor Harald Merz schloss sich den Worten des Bürgermeisters an und machte den Kinder Mut weiter in der Feuerwehr mitzumachen. Kommandant Achim Thomas beglückwünschte die Kinder zum bestehen der jeweiligen Prüfung und freute sich das nun aus der Kinderfeuerwehr mehrere Kinder in die Jugendfeuerwehr wechseln können, ein Dank sprach er auch an die drei Ausbilderinnen, Christiane Halbig, Petra Merz und Bianca Thomas, die die Kinder auf diese Prüfung in mehreren Ausbildungsstunden vorbereitet haben.
Abnahme Kinderflamme
Die Früchte der Kinderfeuerwehr waren wieder mal reif! 7 Kinder in die Jugendfeuerwehr übernommen
Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft am Samstag, den 25. Januar 2020
Ein Übungs- und Einsatzreiches Jahr geht zu Ende. Wie bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesthal e.V. schon Tradition, wollen wir auch dieses mal wieder mit der Jahreshauptversammlung auf 2019 Rückschau halten. Deshalb möchten wir alle unsere Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 25. Januar 2020 um 19:30 Uhr in das Pfarrheim Wiesthal recht herzlich einladen. Tagespunkte:   1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden   2. Toden Gedenken   3. Berichte   3.1     Bericht des 1. Kommandanten    3.2     Bericht der Jugendfeuerwehr    3.3     Bericht der Kinderfeuerwehr    3.3     Bericht des 1. Vorsitzenden    3.5     Bericht des Kassenwartes   4. Entlastung der Vorstandschaft   5. Ehrungen   6. Bildung eines Wahlausschusses   7. Neuwahlen der Vorstandschaft   8. Grußworte   9. Vorschau 2020     10. Wünsche, Anträge und Fragen 11. Feuerwehrlied Wir würden uns sehr freuen, wenn viele unsere Mitglieder an der Jahreshauptversammlung teilnehmen würden. Die Vorstandschaft                        
Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesthal Tim Hasenstab und Gerd Eich lösen Achim Thomas an der Spitze der Feuerwehr ab Nach 18 Jahren als 1.Kommandant und 12 Jahren als 1.Vorsitzender kandidierte Achim Thomas nichtmehr für diese Ämter. Bei der am Samstagabend, den 25.01.2020 im Pfarrheim Wiesthal stattfindenden Dienstversammlung durch die Gemeinde, wählten die aktiven Tim Hasenstab zum neuen 1.Kommandanten und in der anschließenden Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins wurde Gerd Eich zum neuen 1.Vorsitzenden durch die Mitglieder gewählt. Achim Thomas Berichtet im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf das verstrichene Jahr 2019 als Kommandant und Vorsitzender. Die aktiven wurden insgesamt zu 14 Einsätzen gerufen und leisteten wieder etliche Ausbildungsstunden. Aktuell verfügt die Feuerwehr Wiesthal über 31 Einsatzkräfte. Nachwuchssorgen gibt es für die nächste Zeit nicht, da 17 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr auf den aktiven Dienst vorbereitet werden, aber auch die Kinderfeuerwehr weist einen Mitgliederstand von 12 Kindern im Alter zwischen 8 und 11 Jahren auf. Erinnert hat der Vorsitzende auch an die gesellschaftlichen Ereignisse des Vereines in 2019, wie den Tanz am Kirbsamstag in der vollbesetzten Kulturhalle. Das Jahr wurde wieder mit der gemeinsamen Weihnachtsfeier der Vereinsmitglieder beendet. Vor den anstehenden Vereinswahlen blickte Thomas ein letztes Mal mit einem Bericht auf die letzten 18 Jahre seiner Amtszeit als 1.Kommandant und 12 Jahre als 1.Vorsitzender zurück und dankte allen die ihn in dieser Zeit Unterstütz und Begleitet haben, allen voran die aktiven Kameradinnen und Kameraden, aber auch die Vereinsmitglieder bevor er von den über 50 Teilnehmern besuchten Jahreshauptversammlung mit stehendem Applaus verabschiedet wurde. Erster Bürgermeister Zuschlag dankte in seiner Laudatio im Beisein ein paar anwesender Gemeinderäte dem scheidenden Kommandanten Achim Thomas für seine über 18-jährige Tätigkeit und überreichte ihm im Namen der Gemeinde ein Geschenk. Auch der neugewählte 1.Vorsitzende Eich sprach im Namen der Vereinsmitglieder Thomas als scheidenden 1.Vorsitzenden nach 12 Jahren den Dank aus, ebenso wie die Vertreter der Kreisbrandinspektion KBR Schmidt und KBI Merz, sowie Normen Bernhard Kommandant der Feuerwehr Neuhütten für die großartige Leistung und jahrelange gute Zusammenarbeit. Zum Ende der Versammlung wurden noch Vereinsehrungen durchgeführt und abschließend das Feuerwehrlied gemeinsam gesungen. Feuerwehr Wiesthal
 Emil Kunkel über 70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr Wiesthal Im Rahmen der am Samstagabend, den 25.01.2020 stattfindenden Jahreshaupt- versammlung der Feuerwehr Wiesthal im Pfarrheim standen auch Zahlreiche Ehrungen von Vereinsmitgliedern und aktiven Kameraden für 25, 30, 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre an. So konnten wir für die über 40-jährige Vereinstreue Winfried Eich mit der silbernen Ehrennadel des Vereines, einer Urkunde und einem kleinen Präsent auszeichnen. Für ihre über 50-jährige Treue zum Verein wurden Gerhard Bachmann und Manfred Roth ausgezeichnet. Schon seit über 60 Jahren gehören dem Feuerwehrverein August Adlon, Willi Brönner, Hugo Englert, Manfred Pferr, Friedrich Eich, Alfred Fleckenstein, Edgar Kunkel, Heinrich Kunkel, Albert Schlemmer, Erwin Stenger und Ehrenkommandant Walter Sauer an. Schon seit über 70 Jahren ist Emil Kunkel (Brückenstraße) Mitglied in der Feuerwehr Wiesthal und zurzeit unser ältestes Mitglied. Emil konnte aus Gesundheitlichen Gründen nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen und wurde im Vorfeld an die Jahreshauptversammlung vom 1. und Stellv. Vorsitzenden im Beisein seiner Familie zuhause geehrt und ausgezeichnet. Alle zu Ehrenden ab 50 Jahre erhielten ebenfalls eine Urkunde und ein Präsent, so wie die Vereinsehrennadel in Gold. Des Weiteren konnten die aktiven Kameraden, Peter Durchholz für 25 Jahre und Marco Kunkel für 30 Jahre aktiven Dienst in der Ortswehr ausgezeichnet werden. Die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern und verdienten Kameraden im Einsatzdienst fand einmal mehr in einem würdigen Rahmen durch diese Veranstaltung statt. Feuerwehr Wiesthal
Home
Weitere Beiträge ....
2 3