Nächster Termin Fronleichnamsprozession mit Fahnenabordnung  Donnerstag, 31.Mai 2018 09:30 Uhr
Atomuhr - Kalender
Home Einsätze Technik Mannschaft Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Verein Termine Letzter Einsatz Einsatz Brand Böschungsbrand  06.05.2018 Einsatz Nr. 04/2018 Nächste Ausbildung Objektübung Wasser mit ATS  Freitag, 18.Mai 2018 19:00 Uhr
Copyright © 2012 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal
Unwetterwarnung FF Wiesthal auf  Facebook FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882 FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882
Notruf
Links Kontakt Impressum Gästebuch
Sponsorenlinks Gemeinsam für Main - Spessart •	Förderprogramm •	Wer wird gefördert •	Wie wird gefördert
2018
Kinderfeuerwehr Star-Fire-Kids Nächste  Gruppenstunde!  Freitag, 18.05.2018 ab 15:30 Uhr 1 4 Wir gestalten Zukunft! LFV Bayern 5 6 7 8

Einsatz Nr. 04/2018

Einsatz Brand - Böschungsbrand

Datum:

06. Mai 2018

Uhrzeit:

15:17 - 15:58 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

14 Einsatzkräfte

Ort:

Kreisstraße MSP 21 / Wiesthal - Habichsthal

Art: 

Einsatz Brand - Böschungsbrand

Kurzbeschreibung:

Böschungsbrand an der Kreisstraße MSP 21 zwischen Wiesthal

und Habichsthal.

Am Sonntagnachmittag, den 06. Mai 2018 gegen 15:00 Uhr wurde die

Freiw. Feuerwehr Wiesthal und Habichsthal zu einem Böschungs-

brand auf der Kreisstraße MSP 21 zwischen Wiesthal und

Habichsthal alarmiert.

In Höhe der Gaststätte Fischer Hütte kam es am Fahrbahnrand auf

einer Fläche von ca. 50 m² im Böschungsbereich zu einem Brand.

Die Feuerwehren aus Wiesthal und Habichsthal waren mit 4 Einsatz-

fahrzeugen und mehreren Einsatzkräften vor Ort. Der Brand konnte

schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Ebenfalls vor Ort war Kreisbrandinspektor / KBI Harald Merz und

eine Streife der Polizeiinspektion Lohr a. Main.

Die Brandursache ist weiter hin unklar, da zurzeit eine sehr große

Trockenheit herrscht!

Einsatz Nr. 03/2018

Einsatz Brand - Bahndammbrand

Datum:

03. Mai 2018

Uhrzeit:

16:03 - 18:00 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

8 Einsatzkräfte

Ort:

Bahnstrecke WÜ - AB / KM 60 - 63 > Lohr a. Main - Partenstein

Art: 

Einsatz Brand - Bahndammbrand

Kurzbeschreibung:

Mehr als zwei Stunden war die Bahnstrecke zwischen Lohr a. Main

und Partenstein am Donnerstagabend, den 3. Mai 2018 gesperrt.

Ursache dafür waren mehrere Brände am Bahndamm.

Ein Böschungsbrand an der Bahnstrecke zwischen Lohr und

Partenstein hatte für eine über zweistündige Streckensperrung

gesorgt.

Auf einer Strecke von vier Kilometern waren mehrere Brände

entstanden.

Die Feuerwehren aus Frammersbach, Partenstein, Wiesthal,

Neuhütten und Lohr waren mit einem Großaufgebot an Kräften vor

Ort um die Brände abzulöschen. In Zusammenarbeit mit der örtlichen

Polizei, der Bundespolizei sowie dem Notfallmanager der Deutschen

Bahn wurde die Strecke gesperrt und Maßnahmen zur Absicherung

der Brandstellen getroffen.

Durch die Deutsche Bahn wurde vorsorglich ein Schienenersatz-

verkehr organisiert.

Als Brandursache wird derzeit ein vorangegangener Güterzug

vermutet, dessen Bremsen heiß gelaufen waren.

Gegen 18:00 konnte die Strecke dann wieder freigegeben werden.

Einsatz 03/2018 - Bahndammbrand Einsatz 03/2018 - Bahndammbrand Einsatz 03/2018 - Bahndammbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Einsatz 04/2018 - Böschungsbrand Home
Weitere Beiträge ....
2 3