Home Einsätze Technik Mannschaft Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Verein Termine FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882
Einsatzberichte 2017
Links Kontakt
Copyright © 2012 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal
Atomuhr - Kalender
Gästebuch Impressum FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882 FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882 Letzter Einsatz Technische Hilfe Baum auf Fahrbahn  22.11.2015 Einsatz Nr. 15/2015
Notruf
Letzter Einsatz Einsatz Brand Böschungsbrand  06.05.2018 Einsatz Nr. 04/2018

Einsatz Nr. 03/2017

Technische Hilfeleistung - Sturmschäden

Datum:

13. Januar 2017

Uhrzeit:

5:25 - 5:55 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

8 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 - Höhe Bahnhof Wiesthal

Art: 

Technische Hilfeleistung - Baum auf Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

Kurz zurück vom ersten Einsatz in dieser Nacht ging es knapp

45 Minuten später zu einem weiteren Baum auf der Fahrbahn in

Wiesthal auf der ST 2317 in Höhe des Bahnhof.

Einsatz Nr. 01/2017

Sonstige Hilfeleistung - Unterstützung Rettungsdienst

Datum:

04. Januar 2017

Uhrzeit:

16:56 - 17:26 Uhr

Fahrzeuge:

Mehrzweckfahrzeug MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

7 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Sonstige Hilfeleistung - Unterstützung Rettungsdienst

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 02/2017

Technische Hilfeleistung - Sturmschäden

Datum:

13. Januar 2017

Uhrzeit:

4:15 - 4:43 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

10 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 Neuhütten > Heigenbrücken

Art: 

Technische Hilfeleistung - Baum auf Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

Die First Responder Heigenbrücken wurden zur Unterstützung des

Rettungsdienstes zu einem Medizinischen Notfall nach Wiesthal alarmiert. Auf der Anfahrt wurden Sie leider durch den zur Zeit Wütenden “Sturm Egon” mit einem Baum quer über die Fahrbahn auf der ST 2317 zwischen Neuhütten und Heigenbrücken aufgehalten und konnten so ihren eigenen Einsatz nicht anfahren.

Einsatz Nr. 04/2017

Technische Hilfeleistung - Sturmschäden

Datum:

13. Januar 2017

Uhrzeit:

17:56 - 18:18 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

9 Einsatzkräfte

Ort:

MSP 21 / ST 2317 - Kreuzung Wiesthal > Neuhütten

Art: 

Technische Hilfeleistung - Baum auf Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

Nach dem Sturmtief „EGON“ aus der vorangegangenen Nacht war

ein Baum halb Entwurzelt und hing Schief in den

Kreuzungsbereich auf der Strecke MSP 21 / ST 2317 Wiesthal

Neuhütten über die Fahrbahn. Der Baum wurde entfernt und der

Kreuzungsbereich gesäubert.

Einsatz Nr. 05/2017

Brandeinsatz - Brand B3

Datum:

24. Februar 2017

Uhrzeit:

13:52 - 14:57 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1 / MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

Habichsthal

Art: 

Brandeinsatz - Brand B3

Kurzbeschreibung:

Zu einem Löscheinsatz im Birkenweg 12 ist am Freitag die 

 

 

Feuerwehr Habichsthal ausgerückt. In einem Nebenschuppen des

Wohnhauses war ein Brand ausgebrochen.

Die Anwohner bemerkten das Feuer, als die Flammen bereits hoch

loderten. Mit eigenen Feuerlöschern konnten sie das Feuer so weit

eindämmen, dass es nicht auf das Wohnhaus übergriff. Beim

Eintreffen der Wehr waren noch Glutnester vorhanden. Mit

Atemschutz löschten die Einsatzkräfte das Feuer vollständig. Ein

Bewohner musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung medizinisch

untersucht werden. Im Einsatz waren die Wehren Habichsthal,

Wiesthal und Frammersbach.

Einsatz Nr. 06/2017

Sonstige Tätigkeit

Datum:

26. Februar 2017

Uhrzeit:

13:10 - 14:56 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

7 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Freiw. Tätigkeit / Absicherung Veranstaltung (Faschingszug)

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 07/2017

Technische Hilfe > VU - PKW

Datum:

25. April 2017

Uhrzeit:

14:36 - 16:52 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 > Wiesthal - Neuhütten

Art: 

Technische Hilfe > Unfall mit Straßenfahrzeug

Kurzbeschreibung:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein Audi

 

Fahrer am Dienstagmittag gegen 14:30 Uhr auf der Staatstraße 2317 

zwischen Wiesthal und Neuhütten in einer scharfen Rechtskurve die

Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in einen

entgegenkommenden Nissan.

Der Mann war mit seinem Pkw aus Wiesthal kommend in

Fahrtrichtung Heigenbrücken unterwegs. Bei der Kollision verletzte

sich die Nissan-Fahrerin glücklicherweise leicht und wurde zur

Erstversorgung ins Klinikum Lohr am Main verbracht. Der

Unfallverursacher erlitt bei dem Zusammenstoß ebenfalls leichte

Verletzungen, benötigte jedoch keine ärztliche Behandlung. An

beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, die

Pkws mussten abgeschleppt werden. Die Staatsstraße 2317 war zur

Unfallaufnahme für etwa 1,5 Stunden komplett gesperrt. Die

Verkehrslenkung sowie Reinigung der Fahrbahn wurde durch die

Feuerwehren aus Neuhütten und Wiesthal übernommen.

Einsatz 07/2017 - VU-PKW Einsatz 07/2017 - VU-PKW Einsatz 07/2017 - VU-PKW Einsatz 07/2017 - VU-PKW Einsatz 07/2017 - VU-PKW Einsatz 07/2017 - VU-PKW

Einsatz Nr. 08/2017

Technische Hilfe > VU - PKW

Datum:

03. Mai 2017

Uhrzeit:

16:34 - 19:33 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

10 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 > Wiesthal - Neuhütten

Art: 

Technische Hilfe > Unfall mit Straßenfahrzeug

Kurzbeschreibung:

Ein Transporter Fahrer verlor am Mittwochmittag gegen 16:30 Uhr

           

auf der Staatstraße 2317  zwischen Wiesthal und Neuhütten in einer 

        

Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam dabei auf

das Bankett am Fahrbahnrand, hierbei kann das Fahrzeug ins  

           

Schleudern, überschlag sich und blieb ca. 5 Meter unterhalb der 

       

Fahrbahn in der Böschung auf dem Dach liegen.

Der Mann war mit seinem Pkw aus Neuhütten kommend in Fahrtrichtung Wiesthal unterwegs. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer glücklicherweise nur leicht und wurde zur Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit dem RTW – Wiesthal 71/1 ins Klinikum Lohr am Main verbracht. Am Fahrzeug entstand ein erheblicher Schaden, der Transporter musste abgeschleppt werden. Die Staatsstraße 2317 war zur Unfallaufnahme für etwa 2,5 Stunden halbseitig gesperrt. Die Verkehrslenkung sowie Reinigung der Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr aus Wiesthal übernommen.
Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW Einsatz 08/2017 - VU-PKW

Einsatz Nr. 09/2017

Brandeinsatz > Brand Stromerzeuger im Transporter

Datum:

22. Mai 2017

Uhrzeit:

13:41 - 14:24 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

Ortsteil Krommenthal / Partensteiner Straße

Art: 

Brandeinsatz > Brand Stromerzeuger im Transporter

Kurzbeschreibung:

Ein in einem Kastenwagen / Transporter verbautes Stromaggregat hat

am Montagmittag im Ortsteil Krommenthal, in der Partensteiner

Straße Feuer gefangen. Beim Ausbruch des Feuers  wurden zu dieser

Zeit Montage Arbeiten an einem Brückengeländer an der neuen

Aubachbrücke erledigt. Die Feuerwehr Krommenthal löschte den

Innenraum des Fahrzeugs. Die Feuerwehr Wiesthal band

ausgelaufene Betriebsstoffe und regelte den Verkehr an der

Einsatzstelle.

Einsatz 09/2017 Brand Stromerzeuger Einsatz 09/2017 Brand Stromerzeuger Einsatz 09/2017 Brand Stromerzeuger

Einsatz Nr. 10/2017

Sonstige Tätigkeit > Unterstützung Gemeinde Bauhof

Datum:

29. Mai 2017

Uhrzeit:

08:13 - 09:20 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

3 Einsatzkräfte

Ort:

MSP 21 Wiesthal > Habichsthal

Art: 

Sonstige Tätigkeit > Unterstützung Gemeinde Bauhof

Kurzbeschreibung:

Am Montag, den 29. Mai unterstützten wir den Gemeinde Bauhof von

Wiesthal.

Auf Gemeindlichem Grundstück, an der MSP 21 zwischen Wiesthal

und Habichsthal, in Höhe der Auffahrt zum Alten Schutzplatz mussten

zwei direkt am Fahrbahnrand stehende Tannenbäume entfernt

werden, die vom Borkenkäfer befallen waren.

Hierzu musste die Straße immer wieder für die Fällarbeiten  der

beiden Bäume kurzzeitig voll gesperrt werde. Nach gut 1 Stunde war

der Einsatz beendet.

Einsatz 10/2017 - Sonstige Tätigkeit Einsatz 10/2017 - Sonstige Tätigkeit Einsatz 10/2017 - Sonstige Tätigkeit Einsatz 10/2017 - Sonstige Tätigkeit Einsatz 10/2017 - Sonstige Tätigkeit

Einsatz Nr. 11/2017

Sonstige Hilfeleistung - Unterstützung Rettungsdienst

Datum:

21. Juni 2017

Uhrzeit:

11:14 - 11:25 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

6 Einsatzkräfte / 6 in Bereitschaft = Gesamt 12 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Sonstige Hilfeleistung - Unterstützung Rettungsdienst

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 12/2017

Sonstige Tätigkeit > Unterstützung Gemeinde Bauhof

Datum:

20. Juli 2017

Uhrzeit:

11:32 - 13:48 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

8 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal - Ortsmitte / Alter Patz

Art: 

Sonstige Tätigkeit > Unterstützung Gemeinde Bauhof

Kurzbeschreibung:

Am Donnerstag, den 20. Juli 2017 wurde die Feuerwehr Wiesthal um

11:34 Uhr vom Gemeindlichen Bauhof zur Unterstützung eines

Wasserrohrbruchs in der Ortsmitte am Alten Platz angefordert.

An der Einsatzstelle wurden zuerst Sicherungsmaßnahmen

zusammen mit Bauhof der Gemeinde Wiesthal durchgeführt, da die

Straßendecke / Gehwegdecke bereits unterspült war.

Gleichzeitig wurden in verschiedenen Straßenabschnitten Durchsage

über Außenlautsprecher des Florian Wiesthal 42/1 an die

Ortsbevölkerung zur Abstellung der Wasserversorgung gemacht.Im

Anschluss wurde der Aufbau einer Notwasserleitung zum Einspeisen

über Unterflurhydraten in der Hauptstraße für den Bereich

Brückenstraße / Krommenthalerstraße durchgeführt. Diese musste

dann über 24 Stunden bis Freitagmittag 15:00 Uhr aufrechterhalten

werden, da sich die Reparaturarbeiten am Rohrbruch schwieriger

erwiese, wie erst angenommen. Hierzu musste auch für die

Wasserentnahme aus dem Unterflurhydranten im Bereich der

Hauptstraße (MSP 21) die Fahrbahn Halbseitig gesperrt werden.

Einsatz 12/2017 Wasserrohrbruch Einsatz 12/2017 Wasserrohrbruch Einsatz 12/2017 Wasserrohrbruch Einsatz 12/2017 Wasserrohrbruch Einsatz 12/2017 Wasserrohrbruch

Einsatz Nr.13/2017

Technische Hilfeleistung - Baum auf Fahrbahn

Datum:

18. August 2017

Uhrzeit:

18:29 - 18:44 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

4 Einsatzkräfte

Ort:

MSP 21 / Wiesthal Richtung Bahnhof am Ortseingang

Art: 

Technische Hilfeleistung - Baum auf Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

Nach den immer wieder einsetzenden Regenfälle der letzten Tage,

ist ein Baum am Ortseingang von Wiesthal auf der MSP 21 vom

Bahnhof kommenden durch den stark aufgeweichten Boden

entwurzelt und auf die Straße gefallen.

Einsatz 13/2017

Einsatz Nr. 14/2017

Technische Hilfe > VU - Bus mit LKW

Datum:

27. September 2017

Uhrzeit:

15:15 - 15:55 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

12 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 > Wiesthal - Neuhütten

Art: 

Technische Hilfe > Unfall mit Straßenfahrzeug

Kurzbeschreibung:

Am Mittwochmittag (27.09.2017) gegen 15:15 Uhr wurde die 

 

Feuerwehr Wiesthal und Feuerwehr Neuhütten

auf die Staatstraße 2317  zwischen Wiesthal und Neuhütten zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Linienbus und einem klein LKW alarmiert. Die Alarmierung beider Wehren wurde auf Grund des Hohen Verkehrsaufkommen auf dieser Strecke durch die Polizei veranlasst, da zur Zeit wegen Bauarbeiten die Bundesstraße „B26“ zwischen Lohr und Aschaffenburg von Rechtenbach bis zum Bischborner Hof komplett gesperrt ist und der ganze Verkehr nun über diese Strecke läuft. Die Feuerwehr Regelte den Verkehr wehrend der Unfallaufnahme durch die Polizei an der Einsatzstelle. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils geringer Blechschaden, Verletzt wurde niemand.
Einsatz THL 14/2017

Einsatz Nr.15/2017

Technische Hilfeleistung - Fahrbahn Überflutet

Datum:

30. September 2017

Uhrzeit:

17:17 - 17:31 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

2 Einsatzkräfte

Ort:

MSP 21 / Wiesthal Richtung Bahnhof am Ortseingang

Art: 

Technische Hilfeleistung - Fahrbahn Überflutet

Kurzbeschreibung:

Nach kurzen, aber sehr starken Regenfälle und dem Herbstlaub auf

der Straße waren die Kanaleinläufe verstopft und das Regenwasser

konnte nicht ablaufen und Überschwemmte die komplette

Fahrbahn.

Einsatz Nr. 16/2017

Sonstige Tätigkeit

Datum:

10. November 2017

Uhrzeit:

17:01 - 17:44 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Freiw. Tätigkeit

Absicherung des Martinszug vom Kindergarten

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 17/2017

Sonstige Tätigkeit > Unterstützung Gemeinde Bauhof

Datum:

27. November 2017

Uhrzeit:

21:07 - 22:35 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

8 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal - Ortsmitte / Alter Patz

Art: 

Sonstige Tätigkeit > Unterstützung Gemeinde Bauhof

Kurzbeschreibung:

Am Dienstag, den 27. November 2017 wurde die Feuerwehr Wiesthal

um 21:00 Uhr vom Gemeindlichen Bauhof zur Unterstützung eines

erneuten Wasserrohrbruchs in der Ortsmitte am Alten Platz

angefordert.

An der Einsatzstelle wurden zuerst Sicherungsmaßnahmen

zusammen mit Bauhof der Gemeinde Wiesthal durchgeführt, da die

Straßendecke / Gehwegdecke bereits unterspült war.

Im Anschluss wurde der Aufbau einer Notwasserleitung zum

Einspeisen über Unterflurhydraten in der Hauptstraße für den Bereich

Brückenstraße / Krommenthalerstraße durchgeführt. Diese musste

dann über 24 Stunden bis Mittwoch Nachmittag aufrechterhalten

werden. Hierzu musste auch für die Wasserentnahme aus dem

Unterflurhydranten im Bereich der Hauptstraße (MSP 21) die

Fahrbahn Halbseitig gesperrt werden.

Einsatz 17-2017 Wasserrohrbruch

Einsatz Nr.18/2017

Technische Hilfeleistung - Verschmutzte Fahrbahn

Datum:

15. Dezember 2017

Uhrzeit:

18:41 - 19:26 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

9 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 / Wiesthal Richtung Neuhütten / Höhe Firma Wenzel

Art: 

Technische Hilfeleistung - Verschmutzte Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

Am Freitag, den 15. Dezember 2017 wurden wir um 18:41 Uhr durch

die ILS Würzburg zu einem Einsatz auf die ST 2317 zwischen

Wiesthal und Neuhütten wegen einer Verschmutzten Fahrbahn

alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstell konnten wir

feststellen, dass die Fahrbahn vermutlich durch einen LKW der in

den Straßengraben geriet verschmutzt wurde.

Die Fahrbahn wurde mittels Besen und Schaufeln gereinigt und im

Anschluss abgespritzt.

Einsatz THL 18/2017 Einsatz THL 18/2017 Einsatz THL 18/2017 Einsatz THL 18/2017

Einsatz Nr. 19/2017

Brandeinsatz > Brand einer Sauna-Blockhütte

Datum:

23. Dezember 2017

Uhrzeit:

18:08 - 19:23 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

19 Einsatzkräfte

Ort:

Neuhütten - Ortsgebiet

Art: 

Brandeinsatz > Brand einer Sauna-Blockhütte

Kurzbeschreibung:

Der Eigentümer heizte kurz zuvor die freistehende Blockhütten-Sauna

an. Als dieser sich nun zum Saunieren wieder dorthin begeben wollte,

rauchte es schon aus Türen und Fenstern. Der Eigentümer

verständigte umgehend die Feuerwehr und versuchte das Feuer mit

einem Gartenschlauch selbst zu Löschen.

Die Feuerwehren aus Neuhütten und Wiesthal löschten den Brand

unter Atemschutz anschließend endgültig und suchte die Sauna-

Blockhütten nach Glutnester ab. Die Brandursache ist vermutlich auf

einen technischen Defekt zurückzuführen.

            Alle Bilder: Feuerwehr Neuhütten

Einsatz 19/2017 Brandeinsatz - Brand Sauna-Blockhütte Einsatz 19/2017 Brandeinsatz - Brand Sauna-Blockhütte Einsatz 19/2017 Brandeinsatz - Brand Sauna-Blockhütte Einsatz 19/2017 Brandeinsatz - Brand Sauna-Blockhütte Einsatz 19/2017 Brandeinsatz - Brand Sauna-Blockhütte